Montag, 25. Mai 2015

Termine

Pfingstmontag, 25.Mai 2015


Donnerstag, 21. Mai 2015

Charity Veranstaltung in der Tagesstätte des Gesundheitsressorts Bad St.Leonhard

Im Jahr 2010 wurde von der Dr.Dr.Wagner Gruppe, die mittlerweile österreichweit 12 Kur- und Rehazentren, sowie 5 Pflegeheime und Tagesstätten betreiben, ein Sozialfonds ins Leben gerufen. Dieser Fonds ist eine organisatrorische Sammelstelle für wohltätige Initiativen. Mithilfe dieser Einrichtung werden Menschen, Organisationen und Projekte unterstützt, die nicht die Möglichkeit haben ihre Bedürfnisse, bzw.Vorhaben aus eigenen Mitteln zu finanzieren.
Am Montag, dem 18.Mai fand in den Räumlichkeiten der Tagesstätte Bad St.Leonhard zugunsten dieses Sozialfonds eine Charity Veranstaltung statt. Der Moderator der Veranstaltung Mag.Willy Lehmann konnte dazu etwa 40 Gäste, darunter BM Simon Maier, Stadtpfarrer Walter Oberguggenberger, sowie den Obmann der Arbeitsgemeinschaft für Bildung und Kultur Frantschach Franz Dorner begrüßen.
Bürgermeister Simon Maier unterstrich in seiner Begrüßungsansprache die Bedeutung des Gesundheitsressorts für die Stadt Bad St.Leonhard und lobte die gute Zusammenarbeit mit dem neuen Kurdirektor Walter Essmann, sowie der Leiterin der Tagesstätte Roswitha Kaimbacher.
Auch Stadtpfarrer Walter Oberguggenberger fand mit Blickrichtung auf die Klienten der Tagesstätte lobende Worte für das soziale Engagement der Dr.Dr.Wagner Gruppe.
Direktor Martin Essmann wiederum bedankte sich bei seinen MitarbeiterInnen für ihren Einsatz, sowie bei Bürgermeister Simon Maier, Fremdenverkehrsreferent VzBM Dieter Dohr und Roswitha Kaimbacher für die gute Zusammenarbeit
und die Leiterin der Tagesstätte Roswitha Kaimbacher betonte die Wichtigkeit der Kooperation mit dem Gesundheitsressorts zur Integration der Klienten, denen bei ihrer Tätigkeit im Haus auch der nötige Respekt entgegengebracht wird.
Der Geschäftsführer Dr.Dr.Wagner bedankte sich bei den Besuchern, und deren großzügige Spenden, dank derer wieder die Mölichkeit geschaffen wird, Bedürftigen im Bezirk  zu helfen und gab einen Überblick über künftige Projekte.
Auch Franz Dorner, Initiator der Aktion "Kamper Käferlein" bedankte sich für die großzügige Spende aus dem Sozialfonds der Dr.Dr.Wagner Gruppe, wodurch der Erhalt des Kamper Privatkindergartens wieder eine Zeit lang gesichert ist.
Die Verlosung schöner Preise, darunter als Hauptpreis ein Fernseher, gespendet von der Firma Kogler brachte ebenfalls wieder Geld in die Kassen des Sozialfonds. Als Losverkäuferinnen fungierten die Mitarbeirerinnen des Marketingteams Evelin Reiter und Julia Mittermaier.

Die glückliche Gewinnerin des Hauptpreises war Frau Lukasiewicz von der AGM im zweiten Anlauf, nachdem der Sponsor des Hauptpreises ursprünglich selbst das Los dafür gezogen hatte, das er natürlich gleich wieder zur Verfügung stellte.
Musikalisch umrahmt wurde die Veransaltung von der Brassband der Stadtmusikkapelle Bad St.leonhard unter der Leitung von Mag.Othmar Lichtenegger.
Für das leibliche Wohl der Gäste sorgte die Küche des Gesundheitsressorts mit Steaks, Scrimps und köstlichen Beilagen, sowie die Tagesstätte mit einem kalten Buffet.

Für das Barkeeping mit tollen Cocktailvarianten zeichnete die Familie Prisse-Morolz verantwortlich
und für den ausgezeichneten Wein das Weingut Waldschütz aus dem Kamptal.
Auch Petrus sah wollwollend auf die Tagesstätte herab und bescherte dem gemütlichen Nachmittag im Freien auch noch schönes Wetter.

Freitag, 15. Mai 2015

Muttertagsfeier des Seniorenbundes Bad St.Leonhard

Am 11.April dieses Jahres, bei der Hauptversammlung des Seniorenbundes wurde Johann Rutrecht , vlg. Schlattwirt zum neuen Obmann gewählt und wie man dem Tätigkeitsbericht des scheidenden Ehrenobmannes Alois Joham entnehmen konnte, wurde in den vergangenen Jahren immer viel unternommen. Auch der neue Obmann hat sich viel einfallen lassen und bei der Muttertagsfeier am Donnerstag, dem 7.Mai  das neue Programm für 2015 vorgestellt:
Bilder von der Muttertagsfeier 2015 beim Weberwirt in Prebl